Impressum Datenschutz Sitemap 15:35:27
Immobilien GmbH
Beethovenstraße 40
41061 Mönchengladbach

Tel.: 0 21 61 / 82 39 33
Fax: 0 21 61 / 18 17 69
E-Mail: info@bienen-partner.de
Gewerbeimmobilien, Büroflächen Düsseldorf, Lagerfläche Krefeld, Produktionshallen,Logistikflächen Krefeld, Logistikflächen Mönchengladbach
Gewerbeimmobilien, Immobilienmakler, Logistikhallen, Industriehallen, Produktionshallen, Hallen mieten, Lagerraum, Grundstücke kaufen, Kapitalanlage
 
Sprache deutsch Sprache englisch
 

Interessenten besichtigten die Roermonder Höfe

18.12.2018

Visualisierung des künftigen Gladbach Centers

>> Die Fassaden der Büro- und Praxisflächen sind sichtbar, jetzt beginnt der Endspurt der Bauarbeiten für das aktuell größte Bauprojekt in Mönchengladbach. Bienen & Partner hatte am 14.12.2018 gemeinsam mit Gondo Immobilien zu einem Tag der offenen Tür eingeladen.



 

     



Mönchengladbach. Die Fertigstellung der Büro- und Praxisflächen in den Roermonder Höfen rückt näher. Insgesamt vier Gewerbekomplexe mit je vier Etagen in Richtung Fliethstraße bieten die Roermonder Höfe. „Jeder Komplex umfasst im Schnitt 1600 Quadratmeter Fläche. Wir sind in der Vermietung sehr flexibel. So können wir uns verschiedene Aufteilungen vorstellen“, sagte Fritz Schupp, Geschäftsführer der Gondo Immobilien GmbH, dem Bauherren der Komplexe. Ob einzelne klassische Büros, Kombinationen über mehrere Etagen oder Open Space-Varianten – die Büro-, Service- und Praxiseinheiten auf dem Areal des innerstädtischen Wohn- und Büroquartiers bieten künftigen Mietern Flexibilität, auch bei der Ausstattung. „Wir sind total offen, was die Gestaltung angeht“, sagte Schupp.

„Im Januar werden die letzten Arbeiten fertiggestellt. In der Regel ist es so, dass sich die Leute die Gebäude im unfertigen Zustand noch nicht richtig vorstellen können. Erfahrungsgemäß erhöht sich die Nachfrage aber immer dann, wenn die Immobilien fertig sind“, erklärte Makler Norbert Bienen. Aktuell sind die meisten Räumlichkeiten noch verfügbar. Der Quadratmeter kostet, abhängig von der Ausstattung, ab 12,80 Euro (kalt).

Einige Mietverträge für die Büro- und Serviceeinheiten sind aber auch schon unterzeichnet. Einer der zukünftigen Mieter ist die BEIX Pflege GmbH. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, intensiv pflegebedürftige Menschen in einer Wohngemeinschaft zu betreuen. Diese findet sich bald mit vielen anderen medizinischen Kollegen im ersten Komplex. „Wir haben uns für diesen Standort entschieden, weil er sehr zentral ist und wir mit den Bewohnern, insofern ihr Gesundheitszustand es zulässt, auch mal mit dem Rollstuhl in die Stadt können“, erklärte Jürgen Ix, Krankenpfleger der künftigen Einrichtung.

Die innerstädtische Lage bietet sich für Beratungsunternehmen, Dienstleister und Nutzer aus dem medizinischen Bereich an, die aktuell in nicht mehr unbedingt zeitgemäßen Objekten untergebracht sind. Denn modern sind die Roermonder Höfe: Sie bieten eine hohe Energieeffizienz sowie ein mehrmoduliges Heiz- und Kühlsystem wodurch man im Sommer wie im Winter angenehme Temperaturen erwarten kann. Im Bereich der Nahversorgung für die künftigen Mieter besteht aktuell noch eine Vakanz: Für die geplante Bäckerei, ein Café oder eine Gastronomie wird noch ein Betreiber gesucht.

Quelle: Rheinische Post vom 18.12.2018. 


Zurück

Immobiliensuche

 
 
-